EM- Beratung

Ruth Krebber

EM = Effektive Mikroorganismen

Kleine Helfer

mit großer Wirkung

für Umwelt, Mensch und Tier


In einer Hand voll Erde gibt es mehr Lebewesen, als Menschen auf unserem Planeten. Wären Mikroorganismen rot, wäre unsere Erde komplett und flächendeckend rot!

Mikroorganismen zu bekämpfen ist sinn- und aussichtslos, ohne Mikroorganismen gäbe es auch kein Leben auf unserem Planeten.

Es ist viel sinnvoller die positiven, aufbauenden Mikroorganismen zu stärken und dadurch die patogenen, abbauenden zu verdrängen.

Hierbei leisten die EM Effektiven Mikroorganismen einen wertvollen Beitrag.

EM® schafft ein gutes mikrobielles Gleichgewicht und trägt dazu bei, krankmachende Organismen zu unterdrücken und nützliche zu unterstützen.

EM Effektive Mikroorganismen® sind nicht genmanipuliert.


Sie möchten mehr über die effektiven Mikroorganismen und ihre Wirkung erfahren? Lesen Sie hier: Was EM ist und wie es wirkt.


Entdecken Sie die faszinierende Wirkung der EM Effektive Mikroorganismen® ! Lesen Sie hier über meine persönlichen Erfahrungen und Versuche mit EM


Sie haben weitere Fragen, oder wünschen eine Beratung? Ich stehe Ihnen jederzeit gerne über das Kontaktformular zur Verfügung.


EM- Produkte können Sie online dirket über den EMIKO®-Shop oder über das Kontaktformular kaufen.



..wenn Sie diese Seite weiterempfehlen möchten,

klicken Sie auf den entsprechenden Button. Dank der Shariff- Methode wird Ihre Privatsphäre nicht unnötig gefährdet.

Wichtig!! Bitte lesen Sie vorher die Hinweise zum Thema: Social-Media-Buttons mit Datenschutz (Shariff).

Letzte Änderung am :

Aktuelles

EM®Anwendung bei Läsen, Mehltau, Kirschessigfliege und co.

Kirschen

EM Effektive Mikroorganismen töten keine Schädlinge oder schädliche Pilze auf Pflanzen. Sie haben jedoch durch die geschickte Kombination mit bestimmten Pflanzenextrakten eine sehr gute Wirkung gegen diese. Sie können die Ursache eines Schädlingsbefalls oder einer Pilzkrankheit auf der Pflanze beheben, EM ist in der Wirkung zwar nicht ganz so schnell wie ein chemisches Mittel, dafür umso verträglicher für die Pflanze, alle Nützlinge und den Boden.

Lesen Sie weiter im EM-Blog

Terra Preta mit EMIKO® SubstratKohle selbst herstellen

Terra Preta = Schwarzerde

Terra Preta bedeutet "Schwarze Erde" - so wird die tiefschwarze, fruchtbare Erde genannt, die in der sonst nährstoffarmen Tropenregion des Amazonasbeckens gefunden wurde. Ureinwohner verstanden es, aus ihren organischen Abfällen diesen dauerhaft guten Boden herzustellen.

Lesen Sie weiter im EM-Blog

www.em-neidlingen.de in der grünen Suchmaschine